Hoffen auf Finanzspritze: Wassersauger benötigt

Zahlreiche Einsätze in der Vergangenheit haben gezeigt, wie wichtig der ehrenamtliche Einsatz der THW-Helfer ist. Ob vollgelaufene Keller und Tiefgaragen oder Hochwassereinsätze. Oft kamen Pumpen und Wassersauger zum Einsatz. Nun stehen in diesem Bereich Neubeschaffungen an, für die wir finanzielle Unterstützung benötigen.

Der Förderverein möchte für die drei Technischen Züge jeweils einen Wassersauger anschaffen, um bei Sturmeinsätzen besser gewappnet zu sein. Die wenigen im Einsatz befindlichen Geräte sind defekt und müssen ausgesondert werden.

 

Wassersauger sind für Technische Züge vom THW nicht vorgesehen und können daher nur durch eigene finanzielle Anstrengungen beschafft werden. Seit Jahrzenten versucht der Förderverein genau diese Lücken von sinnvoller Austattung zu schließen. Wir sind hierbei jedoch auf Spenden angewiesen.

 

Die Wassersauger für den professionellen Einsatz schlagen mit rund 1700 Euro pro Gerät zu Buche.

 

Wenn auch Sie uns bei der Beschaffung unterstützen möchten, können Sie das gerne mit einer Spende auf folgendes Konto tun:

 

Bank: Sparkasse Nürnberg
Blz: 76050101

Konto: 1341809
IBAN: DE23 7605 0101 0001 3418 09
BIC: SSKNDE77XXX

 

Da unser Verein gemeinnützig ist, können wir gerne eine Spendenquittung für Ihr Finanzamt austtellen. Bitte setzen Sie sich hierzu mit uns in Verbindung (Hier geht es zum Kontaktformular).

Was haben Sie davon?

  • Selbstverständlich können wir Ihnen eine Spendenquittung für Ihr Finanzamt zusenden
  • Gerne organisieren wir bei größeren Summen einen Übergabetermin mit Fototermin
  • Wir veröffentlichen das Foto sowie die Informationen auf verschiedenen Kanälen (Websiten: www.thw-nuernberg, www.fkn-nuernberg sowie Facebook und Twitter)


Dieses Projekt in der IHK Sponsoringbörse ansehen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0