Jahreshauptversammlung abgehalten

Ein gutes Vereinsjahr neigt sich langsam dem Ende. Zeit, dieses in der Hauptversammlung Revue passieren zu lassen.

Zahlreiche Mitglieder waren erschienen und ließen sich vom Vorstand berichten, was in dem laufenden Jahr erreicht werden konnte. So konnte von einigen wertvollen Anschaffungen berichtet werden, die dem THW-Ortsverband Nürnberg in Einsatzkraft und Effektivität stärken werden.

Mit Unterstützung von Galeria Kaufhof konnte ein neuer Wassersauger beschafft werden, der bereits dem OV zur Verfügung steht. Auf Grund des Totalausfalls eines alten Stromerzeugers konnte auch dieser kurzfristig ersetzt werden und steht nun der THV-Gruppe zur Verfügung.

Und auch ein Drehmotor, der die Anbaugeräte des Actros-Kran verbessern wird, ist aktuell in der Beschaffung. Zusätzlich konnten noch Teile für eine Pumpe beschafft werden - diese ist nach der Reparatur durch THW-Kräfte wieder einsatzbereit.

Zu guter letzt wurde ein Lasermessgerät für die Fachgruppe Wassergefahren beschafft.

Auch auf der Einnahmenseite konnte eine positive Entwicklungen verzeichnet werden. Maßgeblich trug der Tag der offenen Tür bei, bei dem der Verein durch Spendengelder usw. Gewinne erziehlen konnte.

 

Trotz der positiven und aktiven Entwicklung, ist der FKN auch zukünftig auf Spenden durch außenstehende Sponsoren angewiesen.

 

 Wollten auch Sie uns unterstützen? Wenden Sie sich per Kontaktformular an uns!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0